Get Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation PDF

By Michael Jäckel

Seit ihren Anfängen wird die Konsumgesellschaft von einer „tiefen Ambivalenz, manchmal sogar offenen Feindschaft gegenüber dem Phänomen des Konsums“ begleitet. Diese Einschätzung eines britischen Konsumforschers scheint nach wie vor zutreffend zu sein. Das Schwanken zwischen Zustimmung und Ablehnung, die Wertschätzung von Wohlstandsgütern bei gleichzeitiger Skepsis gegenüber ihrer permanenten Zurschaustellung und Bewerbung, die Begeisterung für Marken trotz des Wissens um unehrliche Kosten, all diese Widersprüche erlebt der Konsument vor dem Hintergrund einer wachsenden Produktvielfalt, die selbst wiederum gelegentlich als Überforderung eingestuft wird.

Die in diesem Buch versammelten Beiträge gehen diesen Ambivalenzen nach und geben Einblicke in historische und aktuelle Kontroversen um den Stellenwert des Konsums aus soziologischer und kommunikationswissenschaftlicher Sicht.

Show description

Read or Download Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation (Konsumsoziologie und Massenkultur) (German Edition) PDF

Similar media studies books

Download PDF by Stephen Badsey: The Media and International Security (The Sandhurst

A set of the papers from the 1995 Sandhurst convention provided via major individuals of the military, the media and academia. The convention marked an enormous develop in British considering in this very topical and fast-moving topic, bringing jointly professionals from a number of fields in a multidisciplinary research which has been, and should be of significant curiosity to a wide selection of professional readers.

Download e-book for kindle: Radio in Small Nations: Production, Programmes, Audiences by Richard J Hand,Mary Traynor

This is often the 1st name in a brand new sequence of volumes analyzing diverse dimensions of the media and tradition in small countries. no matter if at a neighborhood, nationwide or foreign point, radio has performed and maintains to play a key position in nurturing or denying – even destroying – people’s feel of ‘belonging’ to a specific group, no matter if or not it's outlined when it comes to position, ethnicity, language or styles of intake.

Sonja Ganguin,Bernward Hoffmann's Digitale Spielkultur (Schriften zur Medienpädagogik) (German PDF

Ziel dieses Bandes ist es, einen umfassenden Überblick über Potentiale und Chancen von Computerspielen zu geben. So erleben wir derzeit eine Trendwende, bei der Computerspiele, die bislang in der Öffentlichkeit eher skeptisch betrachtet wurden und in den Medien mit Jugendgefährdung, Amokläufen und Gewalt in Zusammenhang gebracht wurden, nun auf ihre positiven Potentiale (z.

Download PDF by Moritz Küpper,Bonner Akademie für Forschung und Lehre: Rücktritte: Über die Kunst, ein Amt zu verlassen (German

Der Rücktritt von einem Amt ist keine leichte Sache. Zwar heißt es »Man soll die Dinge verlassen, bevor sie uns verlassen«, doch zeigt sich, dass es oftmals schwer ist, diese Regel zu befolgen. Mancher Rücktritt wird von außen regelrecht erzwungen. Oft reagiert die Öffentlichkeit zudem anders als erwartet.

Extra info for Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation (Konsumsoziologie und Massenkultur) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation (Konsumsoziologie und Massenkultur) (German Edition) by Michael Jäckel


by Thomas
4.4

Rated 4.04 of 5 – based on 42 votes
 

Author: admin